Jagdzeit Band 21

JAGDLÄNDER IN DIESEM BAND

  • Nordamerikas Wildarten - Maultierhirsche
  • Antilopenpirsch in Namibia
  • Schwingen über der Kalahari - Flugwildjagd in Namibia
  • Eine Frage der Ehre - Steinbock in Tadschikistan
  • Ausgeneut - Schwarzwildjagd in Deutschland und Rumänien
  • Blauer Stahl - Zu Besuch bei Merkel
  • Zur Jagd auf Moschusochsen in Grönland
  • Survive Teil XI - Essbare Pflanzen in Afrika
  • Fangschusswaffe - ... und sie dreht sich doch!
  • Leopardenüberfall in Indien - Eine Bilddokumentation
  • Fotostory - Sambahirsch in Australien
  • Äthiopien - Jungle Love

 

Jagdzeit International 21, Cover Maultierhirsch in der Brunft
Band 21

Namibia

Immer wieder steht es Jäger in die wunderschönen Gebiete Namibias, um dort zu jagen. Der Reiz, sich in freier Landschaft zu bewegen und auf heimisches tagaktives Wild zu jagen, wird wohl nie seinen Reiz verlieren. Wir begleiten einen Jäger auf die Farm Garib, gelegen am Rande der Kalahari.

Tadschikistan

Um einen kapitalen Steinbock zu erlegen, hat sich unser Autor Dr. Willinger auf den Weg in ein Gebiet gemacht, das fernab jeder Zivilisation liegt. Der Weg dorthin und die Jagd selbst sind beschwerlich. Hat sich der Aufwand gelohnt?

Grönland

Moschusochsen im grönländischen Sommer zu bejagen, ist gekennzeichnet von grandioser, weiter Landschaft. Aber auch von Moskitos und langen Pirschgängen. Eine Gruppe deutscher und englischer Jäger hat sich zusammen auf die Fährte dieses urigen Wildes begeben.