Jagdzeit Band 29

JAGDLÄNDER IN DIESEM BAND

AFRIKA - Menschenfresser

(Ludwig Siege)
SCHWEDEN - Jagen in arktischer Natur

(Heiko Schwartz)
UDMURTIEN - Going East!

(Paul Kretschmar)
MOSAMBIK - Kampf gegen Wilderer 

(Constantin Weinberger) 
NEUSEELAND - Tharjagd

 (Nicolas Gatzke)
SIBIRIEN - Jagd auf Raufußhühner 

(Hans-Günther Käseborn)  
SÜDAFRIKA - Gatterbüffel

(Dr. F. Metzner)       
SPANIEN - Bergjagd in Ronda

(Wolfgang Bauer) 
MESSERSCHMIEDE - Die Seele des Stahls

 (Heiko Schwartz, Roland Zobel) 

Cover Afrikanischer Elefant, Fotograf Michael Viljoen
Band 29

Das Jagdzeit Jagdmagazin berichtet aus den interessantesten Jagdländern für die Auslandsjagd

AFRIKA

Krokodile, Löwen, Hippos, Elefanten, Büffel und Tüpfelhyänen töten in Afrika jedes Jahr Menschen. Unser Autor, mit Wohnsitz in Äthiopien,  hat schon mehrfach auf Menschenfresser und andere Problemtiere gejagt. Zuletzt waren es Löwen, die wiederholt Menschen angegriffen und auch getötet haben, denen er musste. Eine Geschichte, die eine etwas andere Art der Jagd zeigt.

UDMURTIEN

Gar nicht so weit weg, im europäischen Russland, liegt Udmurtien. Bekannt ist es den wenigsten, aber bei Jägern, die sich für Elche und aktives Jagen interessieren, klingelt da was.  Denn es gibt viel Elchwild und zur Brunft sind die Bullen aktiv und stehen auf den Ruf zu. Da sind Gänsehautmomente beinahe garantiert.

NEUSEELAND

Unseren Autor hat es für ein paar Tage in die höchsten Berge Neuseelands verschlagen. Mit Zelt, Büchse und Enthusiasmus ausgestattet, pirscht er dem Wild hinterher und muss sich dem Diktat von Mutter Natur unterwerfen. Wildnisjagd!